Sicherheitsregeln im Drachensport (übernommen vom Drachenclub Deutschland e.V.):

  • Fliege nur dort, wo Menschen und Umwelt nicht gefährdet werden.

  • Fliege nur bei Windstärken, bei denen Du Deine Drachen noch voll unter Kontrolle hast.

  • Ein guter Drachenpilot überprüft sein Fluggerät vor jedem neuen Start.

  • Besondere Vorsicht ist bei neuen und unerprobten Drachen geboten.

  • Die Leinen stehender Drachen sollten mit Nylon oder anderen bunten Fähnchen in Augenhöhe gekennzeichnet sein. Am besten an mehreren Stellen kennzeichnen.

  • Leinen nicht über Wege legen oder überfliegen. Es könnten Spaziergänger und Fahrradfahrer gefährdet werden.

  • Mit Lenkdrachen nie in der Nähe feststehender Drachen fliegen.

  • Bei Leinenschnitt auf den betroffenen Piloten zugehen, sich entschuldigen und die Sache im ruhigen Gespräch klären.

  • Stark gespannte Leinen (Kevlar u.a.) können böse Schnittwunden verursachen. Die Zuschauer ahnen nichts von dieser Gefahr. Deshalb nie über die Köpfe von Mensch und Tier fliegen!

  • Sicherheitsabstand von Zuschauern und anderen Drachenpiloten einhalten!

  • Bereits beflogene Plätze respektieren und nicht mit seinem Drachen und Schnüren über bereits ausgelegte Schnüre laufen.

  • Drachen nicht starten oder landen, wenn sich noch Zuschauer in der Reichweite des Drachens befinden.

  • Nie in der Nähe von Stromleitungen, Straßen, Gleiskörpern etc. fliegen. Es besteht Lebensgefahr! Leinen, die über Stromleitungen liegen, nie berühren. Auch feuchtes Kevlar kann Strom leiten!

  • Im Umkreis von Flughäfen (meist 3 km Radius) ist das Fliegen grundsätzlich untersagt! Keine Drachen bei Gewitter fliegen!

  • Mit Ausnahme von einigen Städten ist max. 100 m Leinenlänge (nicht Höhe über Grund) erlaubt.

  • Das Fliegen in Natur- und Vogelschutzgebieten ist untersagt!

  • Brütende Vögel können gestört werden. Bei Pferden, Schafen und anderen Tieren können Drachen Panik auslösen.

  • Keine Bäume oder Sträucher als Bodenanker mißbrauchen. Keinen Abfall zurücklassen!

 

Copyright © www.bunte-voegel.de